so

  • Home
  • Rückblick
  • Über den Tellerrand hinaus sieht die Welt viel bunter aus!

Doppelte Lottchen auf Entdeckerkurs

Auch die 2. Übernachtung des Projektes „Limes – Grenzen gemeinsam überwinden“ verlief wieder fantastisch. Nachdem sich am Freitag, dem 09.11.18, erneut alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen freudestrahlend im Haus der Jugend in die Arme schließen konnten, erwartete sie am Samstag eine kleine Herausforderung. Um den Gruppenzusammenhalt zu stärken und zu lernen, sich aufeinander einzulassen und Kompromisse einzugehen, wurden je 2 Kinder kurzerhand zusammengebunden. Mit diesem Handicap ging es dann zu den Berufsinfotagen. Aufgabe war es herauszufinden, welche Unternehmen Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit einer Beeinträchtigung bieten. Alle Kinder waren sehr motiviert und stellten die Ergebnisse ihrer Recherche auch anschließend im HdJ vor. Darauf folgt ein Workshop zum Thema Menschenfeindlichkeit, der für einigen wertvollen Gesprächsstoff sorgte.
Um den Samstag ausklingen zu lassen, besuchte das Musikmobil der Landesmusikakademie Sondershausen mit einer Klangreise das HdJ. Tiefenentspannt lernten die Teilnehmer die Wirkung verschiedenster Klangschalen kennen und waren sehr dankbar für diese Auszeit.
Am Abend ging es noch auf ein Konzert, um schon mal mit eigenen Augen zu sehen, wie eine Veranstaltung organisiert werden kann.
Der Sonntag wurde mit Plänen für die nächste Übernachtung vom 30.11.18 – 02.11.18 und dem Talentefest am 15.12.18 im Haus der Jugend beendet.
Alle Teilnehmer und Projektbetreuer freuen sich schon sehr auf das Wiedersehen im Dezember!

Das Projekt "Limes – Grenzen gemeinsam überwinden" wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit "DENK BUNT" durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gefördert.

limes-november-2019.jpg