so

Praktischer Unterricht auf dem Abenteuerspielplatz (ASP)

Am 6. Juni hatte die Klasse 4b der Grundschule Östertal ihren Natur und Sachkundeunterricht auf dem ASP am Feuchtbiotop. Es ging darum, die Tier-und Pflanzenwelt kennen zu lernen. Als erstes fanden die Kaulquappen großes Interesse. Bei manchen Kaulquappen waren die Hinterfüße schon zu sehen. Auch Wasserläufer und Fischen wurden entdeckt. Aus der Pflanzenwelt wurden Wasserlilie, Algen, Schilf, Teichrose und die japanische Wasserminze bestimmt. Die Schüler hatten viel Spaß und Interesse an dieser praktischen Unterrichtsstunde.